Happy Halloween: Der easy-peasy Hexenrock!

Frau Piepenkötter I Easy peasy Tüllrock

Einst einmal vor vielen Jahren, als meine Töchter noch klein und zutraulich waren und Ballerinas werden wollten, da habe ich mal mit Pinterest versucht ein Tütü selber zu basteln. Und siehe da: Es gelang! Und zwar so einfach und schnell und „for Dummies“ das ich fortan an jedem Kostümierungsanlass erstmal die Ballerina als Kostüm vorschlug.

Nu könnt ihr euch wahrscheinlich Denken, dass meine Kinder nicht 4 Schuljahre lang als Ballerina an Fasching in die Schule tappen wollten. Leider!!!!! Aber, die findige Mutter stellte fest, das sich so auch eine Seiltänzerin und ebenso eine Hexe ganz hervorragend einkleiden lassen. Und darum ist es eins meiner allerliebsten Halloween-Verkleidungs-DIYs das ich hier heute mit euch teile.

 

Der easy-peasy Tüllrock!

Easy-peasy Tüllrock!

Print Recipe
Cooking Time: 30 min

Ingredients

  • Ich habe benutzt:
  • je 1 Rolle a 15cmx45m Tüll in lila, schwarz und grün
  • 1 Gummizug (bitte individuell anpassen)
  • 1 Schere
  • Das wars schon!

Instructions

1

1. Gummiband in der richtigen Länge zuschneiden und verknoten/ mit Sicherheitsnadel befestigen/ festnähen.

2

2. Gummiband um einen Stuhlrücken herum dehnen.

3

3. Tüllstreifen doppelt gelegt in der gewünschten Länge abschneiden und dann mit dessen Mitte am Gummiband festknoten.

4

4. Vorgang wiederholen bis keine Lust mehr oder schön genug.

5

Fertig!

 

Wer meine Erklärung nicht versteht, kann gern einmal bei Instagram in der Story bzw. in den Storyhighlights schauen. Dort habe ich Videos bei denen man sehen kann, wie ich knote ( und hören kann, dass ich mich beim Tüll mal wieder verschätzt hatte).

Das ist mein Beitrag zum Sweet& Crafty Halloween-Event von Evi von „Mrs Greenhouse“ und Nicole von „Zuckerdeern“.

Schaut bei den beiden mal vorbei und lasst euch von ihren Ideen und den tollen Verlinkungen zu mehr gruseligem Halloween Content inspirieren.

Liebste Grüße

Vanessa

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Eviu - Mrs Greenhouse
    23. Oktober 2018 at 20:08

    Liebe Vanessa,
    gewußt wie, oder? Ich kann mich noch gut an die aufwendigen Faschingskostüme der Jungs erinnern!
    Hach, hätte ich doch damals Tütüs…….
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Evi

  • Leave a Reply

    *